Präsidium

Das Präsidium des Arbeitskreises Europäische Integration e.V. (AEI) wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von drei Jahren gewählt. Das Präsidium wählt den Vorstand, beschließt das vom Vorstand vorgelegte Jahresprogramm und berät diesen bei der Durchführung des Programms.

Präsident:

Prof. Dr. habil. Dr. h.c.mult. Peter-Christian Müller-Graff, Ph.D.h.c., MAE, Universität Heidelberg

Ehrenpräsidenten:

Prof. Dr. Rudolf Hrbek, Universität Tübingen

Dr. Karl-Heinz Narjes, Bonn†

Vizepräsidenten:

Prof. Dr. Rolf Caesar, Universität Hohenheim

Prof. Dr. Beate Neuss, TU Chemnitz

Prof. Dr. Christoph Vedder, Universität Augsburg

Mitglieder des Präsidiums:

Prof. Dr. Gabriele Abels, Universität Tübingen

Prof. Dr. Christian Baldus, Universität Heidelberg

Prof. Dr. Michael W. Bauer, Universität Speyer

Prof. Dr. Marc Bungenberg, Universität des Saarlandes

Prof. Dr. Daniel Göler, Universität Passau

Prof. Dr. Friedrich Heinemann, ZEW, Mannheim

Prof. Dr. Wolfram Hilz, Universität Bonn

Prof. Dr. Ulrich Hufeld, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Prof. Dr. Mathias Jopp, Direktor, Institut für Europäische Politik, Berlin

Prof. Dr. Michael Kaeding, Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Wim Kösters, Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung

Dr. Barbara Lippert, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

Prof. Dr. Andreas Maurer, Universität Innsbruck

Prof. Dr. Martin Nettesheim, Universität Tübingen

Prof. Dr. Dieter H. Scheuing, Universität Würzburg

Prof. Dr. Eckart D. Stratenschulte, Freie Universität Berlin und Deutsche Nationalstiftung, Hamburg

Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidenfeld, Universität München

Prof. Dr. Wolfgang Wessels, Universität zu Köln